Bioland-, Schul- und Erlebnisbauernhof Ohäuser Mühle

Sie möchten Einblicke in die biologischen, ökologischen und ökonomischen Zusammenhänge eines Bauernhofs gewinnen? – Dank der idyllischen Lage der Ohäuser Mühle im Ohmtal inmitten des Marburger Landes können sich unsere Besucher und vor allem die Kinder frei entfalten.

 

Seit mehr als 12 Jahren bauen wir die historischen Gebäude der Mühle zu unterschiedlichen Nutzwerken aus und erweitern damit den Schul- und Erlebnisbauernhof.

Unser landwirtschaftlicher Betrieb ist außerordentlich vielfältig weil wir sehr viele verschiedene Tierarten halten: Bienenvölker, Legehennen, Hähnchen, Schweine, Mutterkühe, Kälber, Esel, Ziegen, Kaninchen…

Nicht nur die Kinder haben bei uns Zeit, Vorgänge in der Natur zu beobachten und Zusammenhänge zu verstehen. Alle Besucher bekommen direkten Kontakt zu Tieren, Pflanzen, Boden und Lebensmitteln.